GEMEINSAM EINE BESSERE ZUKUNFT FÜR HERZEBROCK-CLARHOLZ SCHAFFEN!

UNABHÄNGIG.

ZUKUNFTSORIENTIERT.

AUTHENTISCH.

#unabhängigneuewegegehen

Neueste Informationen finden Sie unter Aktuelles

  • Erweiterung der Schulsozialarbeit an den Schulen der Gemeinde
    Um präventiv und interventiv im Bereich der Schulsozialarbeit handlungsfähig zu bleiben wird beantragt, die derzeitige Schulsozialarbeit dahingehend zu erweitern, dass jede Schule 20 Stunden Schulsozialarbeit zur Verfügung hat.
  • Einführung einer Photovoltaik-Pflicht bei allen Neubauvorhaben
    Antrag auf Einführung einer Photovoltaik-Pflicht bei allen Neubauvorhaben in der Gemeinde Herzebrock-Clarholz
  • Informationen zur Ratssitzung am 06.10.2021
    In dieser Ratssitzung ging es unter anderem um den Standort der Christinen-Kirmes, die Durchführung von Alters- und Ehejubiläen, die Erweiterung der Bolandschule, die Abfallgebühren und die Fairtrade Town.
  • Hallenbad Familien-Jahreskarte
    Gerade in der jetzigen Zeit ist zu berücksichtigen, dass mindestens zwei Jahrgänge keinerlei Möglichkeit hatten, das Schwimmen zu erlernen. Somit muss es im Interesse der Gemeinde sein, welche seinen Bürgern sehr teure Hallenbäder zur Verfügung stellt, allen Kindern regelmäßig das sichere Schwimmen zu ermöglichen.
  • Bericht zur Mitgliederversammlung 2021
    Nachdem im letzten Jahr aufgrund von Corona keine Mitgliederversammlung stattfinden konnte, versammelten wir uns am 29.08.2021 in der Zehntscheune Clarholz, um diesese nachzuholen.
  • Rathaus – Neubau oder Sanierung
    In der heutigen Ratssitzung wurde kontrovers über die Zukunft des Rathauses diskutiert. Mehr Informationen dazu finden Sie im Video.
  • Einladung zur Mitgliederversammlung 2021
    Zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 29.08.2021 um 10Uhr laden wir herzlich ein, freuen uns auf tolle Gespräche und eine informative Versammlung mit Ihnen. Die Versammlung ist unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften öffentlich.
  • Informationen zur Ratssitzung am 30.06.2021
    In dieser Ratssitzung ging es unter anderem um den Seniorenbeirat, die Einführung eines Schülertickets, die Teilnahme an der Fairtrade Towns-Kampagne, den Brandschutzbedarfsplan, die Errichtung einer Windenergieanlage, das Mobilitätskonzept und um das Klimaschutzkonzept.
  • Änderungs- und Ergänzungsanträge für das integrierte Klimaschutzkonzept der Gemeinde Herzebrock-Clarholz
    Im Klimaschutzgesetz NRW, von Anfang 2013, wurden die Gemeinden in NRW nicht zur Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes verpflichtet! Viele unserer Nachbargemeinden haben aber trotzdem bereits vor Jahren Klimaschutzkonzepte erarbeitet und setzen Ihre Ziele mit Erfolg um. Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz steht nun kurz vor der Umsetzung eines Klimaschutzkonzeptes!