GEMEINSAM EINE BESSERE ZUKUNFT FÜR HERZEBROCK-CLARHOLZ SCHAFFEN!

UNABHÄNGIG.

ZUKUNFTSORIENTIERT.

AUTHENTISCH.

#unabhängigneuewegegehen

Neueste Informationen finden Sie unter Aktuelles

  • Konstituierende Ratssitzung
    Wir möchten euch ein paar Infos zur ersten Ratssitzung geben. Die Bürgermeister und Ratsmitglieder wurden vereidigt. Die Ausschüsse inkl. des neuen Umweltausschusses wurden gebildet. Der Ortsgutschein wurde erweitert und unser UWG Antrag zur Einführung eines Klima-, Arten- und Naturschutzbeirates wurde zur Beratung in den Umweltausschuss weitergegeben.
  • Klima-, Natur- und Artenschutzbeirat für Herzebrock-Clarholz
    Der Schutz der ökologischen Ressourcen sowie der Klimaschutz stellen eine der Kernaufgaben einer zukunftsgerichteten Politik dar. Zu diesem Zweck braucht es eine Vielfalt guter Ideen, aus denen die Konzepte von morgen werden können. Die UWG Herzebrock-Clarholz möchte bei dieser Aufgabe aktiv die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde miteinbeziehen und beantragt aus diesem Grund einen Klima-, Natur- und Artenschutzbeirat.
  • Konstituierende Sitzung der UWG-Fraktion
    Die neu gewählten Ratsmitglieder der UWG haben einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Hierbei wurde auch, nachdem sich der Vorstand schon verjüngt hat, ein Generationswechsel eingeleitet.
  • Kandidatencheck zur Stichwahl am 27.09.2020
    Die UWG Herzebrock-Clarholz hat Herrn Marco Diethelm und Herrn Harald Loermann zu je einer öffentlichen und für jeden zugänglichen Fraktionssitzung eingeladen. Wir möchten dadurch vor allem den unentschlossenen Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit geben sich nochmal über jeden zur Verfügung stehenden Kandidaten zu informieren. Es kann sich also jeder nochmal eine unabhängige Meinung bilden, bevor er zur Wahl geht.
  • UWG Outtakes
    Nochmals vielen Dank für die Unterstützung zur Kommunalwahl 2020. Wir haben neben der vielen Arbeit sehr viel Spaß uns für die Gemeinde Herzebrock-Clarholz und für die Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.
  • Der unabhängige Kandidatencheck
    Die UWG Herzebrock-Clarholz hat Herr Marco Diethelm und Herr Harald Loermann zu je einer öffentlichen und für jeden zugänglichen Fraktionssitzung eingeladen.Wir möchten dadurch vor allem den unentschlossenen Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit geben sich nochmal über jeden zur Verfügung stehenden Kandidaten zu informieren.
  • Kommunalwahl 2020 in Herzebrock-Clarholz
    Die UWG Herzebrock-Clarholz bedankt sich bei den Bürgerinnen und Bürger für jede einzelne Stimme die sie in allen Wahlen erhalten haben. Wir bedanken uns für das in uns gesteckte Vertrauen und versprechen damit sehr sorgsam umzugehen!
  • Wahlergebnisse – Liveticker
    Hier können Sie die Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 aus Herzebrock-Clarholz live verfolgen.
  • Stadtradeln, wir machen mit…
    Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz nimmt vom 07. September bis 27. September 2020 am STADTRADELN teil. Wir möchten diese Aktion gerne aktiv unterstützen. Jeder ist Herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam zu radeln.
  • Erstwählertreffen am 30.08.2020
    Für den 30.08.2020 hatten wir Erstwähler aus den Wahlbezirken 11, 12, 14 u. 15 zu Bratwurst und Kaltgetränken eingeladen.
  • Erstwähler aufgepasst!
    Wissen wie es läuft und nebenbei noch was gewinnen, schaut euch das Video an und geht wählen.
  • B64n = Ortsumgehung für Herzebrock-Clarholz
    Wir sind überzeugt davon, dass gesamt Herzebrock-Clarholz immer noch eine Ortsumgehungsstraße braucht.
  • Radtour Kandidatencheck der UWG Herzebrock-Clarholz
    Bei der Radtour der UWG konnten die Bürgerinnen und Bürger aus Herzebrock-Clarholz ihre Wahlbezirkskandidaten und unseren Bürgermeisterkandidat André Kunst persönlich kennenlernen. Hierbei hatten wir tolle und informative Gespräche.
  • Kandidatencheck – Radtour durch Herzebrock-Clarholz
    Machen Sie zusammen mit unseren Wahlbezirkskandidaten und mit unserem Bürgermeisterkandidaten André Kunst eine Radtour quer durch Herzebrock-Clarholz.
  • Rathausneubau – jetzt nicht!
    Gerade in der aktuellen Zeit, in der sich die finanzielle Situation der Gemeinde rasant verschlechtert, müssen wir darauf achten, dass die verfügbaren finanziellen Mittel nachhaltig eingesetzt werden. Die UWG ist weiterhin gegen einen Neubau des Rathauses.